www.werle.de ▸ München ▸ Valentin Musäum

       

Das Karl Valentin Musäum im Isartor, München.


Seit mehr als zwanzig Jahren wollte ich (mal wieder) in das Karl Valentin Musäum (offizieller Name: "Valentin Karlstadt Musäum") gehen. Mitte April 2011 war es dann soweit. Hier drei Dutzend Fotos, auch mit den lustigsten "Curiositäten" dieses empfehlenswerten Musäums.

14.04.2011 11:07

valentinmusaeum2011ww11.jpg
Das Isartor nach dem 2. Weltkrieg: "DEATH IS SO PERMANENT - DRIVE CAREFULLY"
14.04.2011 11:02

valentinmusaeum2011ww12.jpg
Der linke Turm des Isartors mit dem Valentin-Musäum, ganz ganz oben das Turm-Cafe.
14.04.2011 11:05

valentinmusaeum2011ww15.jpg
Der Eingang ins "Valentin Karlstadt Musäum"
14.04.2011 13:34

valentinmusaeum2011ww22.jpg
Im 1. Stock, das Lebenswerk, chronologisch geordnet.
14.04.2011 11:46

valentinmusaeum2011ww23.jpg
"Mit solchen Eltern kann man schon was riskieren!"
14.04.2011 11:28

valentinmusaeum2011ww25.jpg
Nachtlokal "Die Hölle"
14.04.2011 12:22

valentinmusaeum2011ww26.jpg
TOD - "Da hab' ich ein Leben lang Angst vor dem Sterben gehabt, und jetzt das!"
14.04.2011 11:16

valentinmusaeum2011ww27.jpg
"Karre, Karre, Rauch doch nicht diese Zigarre, Karre, Karre denk d'ran, Du hast a weiße Hose an."
14.04.2011 11:16

valentinmusaeum2011ww28.jpg
"Zwei Soldaten stiegen auf einen Turm Sie hatten keine Unifurm Auch keine Säbel beide hatten Das war'n eigentlich keine Soldaten."
14.04.2011 11:46

valentinmusaeum2011ww29.jpg
Das "Buchbinder Wanninger" Telefon
14.04.2011 11:07

valentinmusaeum2011ww41.jpg
Curiositäten: "An diesen Nagel hängte Karl Valentin seinen Beruf (Schreiner) und wurde Volkssänger"
14.04.2011 11:08

valentinmusaeum2011ww42.jpg
Curiositäten: "Diese Joppe trug der Hausmeister Josef Maria Meier als er seine Frau kennenlernte."
14.04.2011 11:09

valentinmusaeum2011ww43.jpg
Curiositäten: "Ein alter Hut"
14.04.2011 11:10

valentinmusaeum2011ww44.jpg
Curiositäten: "Nest voll ungelegter Eier"
14.04.2011 11:11

valentinmusaeum2011ww45.jpg
Aufschrift außen: "Zutritt nur für Erwachsene" - Innen: "San Sie neugierig!"
14.04.2011 11:20

valentinmusaeum2011ww46.jpg
Curiositäten: "Beamtenschweiß (sehr selten)"
14.04.2011 11:25

valentinmusaeum2011ww47.jpg
Curiositäten: Der weltberühmte, in wärmendes Fell gepackte "Winterzahnstocher"
14.04.2011 11:26

valentinmusaeum2011ww48.jpg
Curiositäten: "Weil der Taucher seinen Schlüssel zerbrochen hat, muss er in voller Ausrüstung zu Bett gehen."
14.04.2011 11:28

valentinmusaeum2011ww49.jpg
Curiositäten: "Liegender Stehkragen"
14.04.2011 11:39

valentinmusaeum2011ww50.jpg
Curiositäten: "Diese Schneeplastik war am Karlsplatz im Winter 1936 modelliert und 8 Tage ausgestellt. Ich kaufte dieselbe für mein Museum und leider ist sie zerronnen."
14.04.2011 11:38

valentinmusaeum2011ww51.jpg
Curiositäten: "Geschmolzene Schneeplastik"
14.04.2011 12:23

valentinmusaeum2011ww52.jpg
Curiositäten: "Zehen-Nagel"
14.04.2011 12:24

valentinmusaeum2011ww61.jpg
Im zweiten Stock werden ein paar der Filme gezeigt.
14.04.2011 12:29

valentinmusaeum2011ww62.jpg
Film-Requisiten
14.04.2011 12:28

valentinmusaeum2011ww63.jpg
Ist's ein Alter Hut auf junger Frau. Oder andersherum, keiner weis' genau!
14.04.2011 11:04

valentinmusaeum2011ww81.jpg
Der Querweg zum drüberen Turm.
14.04.2011 11:57

valentinmusaeum2011ww82.jpg
Schautafel "Stadtplan des Vergnügens"
14.04.2011 11:58

valentinmusaeum2011ww83.jpg
Seitenblick rüber zum Turm des Valentin-Musäums
14.04.2011 12:03

valentinmusaeum2011ww84.jpg
Im Neben-Turm Ausstellung über andere zeitgenössische "Volkssänger"
14.04.2011 12:12

valentinmusaeum2011ww86.jpg
"... an jedem Eck a Gaudi"
14.04.2011 12:21

valentinmusaeum2011ww87.jpg
"Hochalpen-Steigmaschine"
14.04.2011 12:00

valentinmusaeum2011ww88.jpg
14.04.2011 12:32

valentinmusaeum2011ww91.jpg
Der "Marmor-Kuchen" weist den Weg zum "Cafe Turmstüberl im Isartor"
14.04.2011 12:32

valentinmusaeum2011ww92.jpg
Im "Cafe Turmstüberl im Isartor" - 1
14.04.2011 12:37

valentinmusaeum2011ww93.jpg
Im "Cafe Turmstüberl im Isartor" - 2
14.04.2011 20:1_

valentinmusaeum2011ww94.jpg

Technische Hinweise:
Von meinen ursprünglich ca. 30 Fotos habe ich erst mal unscharfe und doppelte Aufnahmen ersatzlos gelöscht. Die verbleibenden 37 Fotos sind in unverändertem Originalzustand (6 MegaPixel) im Unterverzeichnis ./orgpics (gesamt 68 MegaByte) - nur DVD-Version
Danach traf ich diese Auswahl hier mit 36 Fotos. Diese habe ich automatisiert ich auf 1024x768 Pixel (0,75 MegaPixel) verkleinert (gesamt 7 MegaByte).
Davon habe ich diese Übersicht erstellt. Durch Anklicken eines der kleinen Voranschaubilder hier erscheint das Foto in 1024 x 768 Pixel.
Auf dieses Foto mit rechter Maustaste klicken, im sich öffnenden Popup Menu "Speichern unter ..." wählen. Und schon habt Ihr das das Foto auf Eurer Festplatte.

Weiterführende Adressen und Links

Fundstellen (Ich bitte um Beachtung meines Haftungsausschlusses, siehe mein Impressum)


Impressum    Letzte Änderung: 16.04.2011
Werlefiziert: © 2010 by Walter Werle (zu www.werle.de), alle Rechte vorbehalten. Zitierung unter Angabe meines Urheberrechts gestattet, Details hierzu siehe mein Impressum
Etwaige Recktsraib- und Fehler auf das Grammatik sind bestimmt von mir so gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie gerne behalten.

Stichworte: Karl, Valentin, Liesl, Karlstadt, Museum, Musäum, München, Muenchen, Munich, Deutschland, Germany